A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Kai

Wenn der Tr√§umende in seinem Traum am Kai steht, bedeutet dies, da√ü er sich auf eine neue Lebensphase zubewegt und eine alte hinter sich l√§√üt. Falls der Tr√§umende mit einem Gef√ľhl der Erwartungen nach vorn blickt, ist es die neue Lebensphase, der er verst√§rkt seine Aufmerksamkeit schenken mu√ü.



Schaut der am Kai stehende Tr√§umende zur√ľck, gibt es vielleicht etwas in der Vergangenheit, da√ü er kl√§ren mu√ü, bevor er weitergehen kann. Da aber alles, was mit Wasser zu tun hat, mit Gef√ľhlen verbunden ist, kann das Stehen an einem Kai auch ein Hinweis darauf sein, wie der Tr√§umende mit den Gef√ľhlen anderer Menschen umgehen sollte, wenn er in eine neue Lebensphase eintritt.



Spirituell:

Möglicherweise deutet der Kai im Traum auf spirituellen Fortschritt hin, da er ein Ort des Aufbruchs ist.



- im Hafen sehen: ein Wunsch, dessen Erf√ľllung man noch in weiter Ferne glaubt, n√§hert sich seiner baldigen Verwirklichung; auch: man denkt √ľber eine l√§ngere Reise nach;

- darauf spazieren gehen: du wirst vor allen Gefahren besch√ľtzt werden;

- Schiffe im Kai vor Anker liegen sehen: sagt die Erf√ľllung von W√ľnschen und Pl√§nen voraus.



Siehe auch Hafen






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.