A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Invalide

Gebrechlichkeit; Arbeit an einer lang anhaltenden SchwĂ€che oder Krankheit - Welche alten Begrenzungen dĂŒrfen nun heil werden?



Invalide (InvaliditĂ€t) steht allgemein fĂŒr eine Behinderung im Leben, die zum Beispiel durch GefĂŒhle oder geistige AbhĂ€ngigkeiten (also Entscheidungsfreiheit, Handlungsspielraum usw.) entsteht. Ein hĂ€ufiger Traum in Phasen der persönlichen Verunsicherung und Lebensangst - man fĂŒhlt sich angreifbar, verletzt und meint, von der Gunst und Hilfestellung anderer abhĂ€ngig zu sein, und traut sich nicht mehr zu, in nĂ€chster Zeit wieder "ganz auf die Beine zu kommen". Wenn sich solche TrĂ€ume mehrmals wiederholen, sollte man positive Impulse zu setzen versuchen und aktiv werden, damit man nicht in die Depression abrutscht, aus der man ohne fremde Hilfe nicht so leicht herausfindet. Ein Warntraum, die vermeintliche "Behinderung" abzulegen, damit man wieder ein selbstĂ€ndiges Leben fĂŒhren kann. Es kann auch die Warnung beinhalten, nicht an Menschen vorbeizugehen, die unserer Hilfe bedĂŒrfen. Sieht man sich selbst als Invaliden, sollte man sich im Wachleben zusammenreißen und in einem bestimmten Fall nicht aufgeben, selbst wenn sich einen erhebliche WiderstĂ€nde entgegenstellen. Beobachten Sie Ihren Partner - es könnte sein, daß er in irgendeiner Sache aufgeben will, wenn ihm nicht bald UnterstĂŒtzung zuteil wird. Auf jeden Fall ist er nicht so stark, wie Sie ihn gerne haben möchten.



- sehen und sprechen: Warnung vor einem Überfall; auch: zeigen an, daß Kollegen Ihren Interessen schaden;

- sein: man wird seine SelbstÀndigkeit verlieren; es drohen unangenehme LebensumstÀnde;

- TrÀumt eine Frau von einem Invaliden, ist ihr Partner nicht so stark, wie Sie ihn gerne haben möchten, oder er will in einer Sache aufgeben. Dann sollten Sie ihm helfen und handeln.



Siehe auch KrĂŒppel






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.