A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Hinterteil | Hintern

GesĂ€ĂŸe erscheinen hĂ€ufig in TrĂ€umen. Ein Traum, in dem einem "in den Hintern getreten" wird, kann bedeuten, daß der TrĂ€umende von irgendeiner Seite Mißbilligung erfĂ€hrt. Ein Traum, in dem man jemandem in den Hintern tritt, kann ein Zeichen sein, daß man auf eine Beförderung im Beruf hofft. Daneben zu treten kann bedeuten, daß ein Projekt scheitern wird, wenn man sich nicht genau an ein Plan hĂ€lt. Ein ausgepeitschtes GesĂ€ĂŸ kann eine bewußte oder unbewußte sexuelle Begierde enthĂŒllen. War der Traum eindeutig sexuell, ĂŒberlege man, wessen GesĂ€ĂŸ es war und versuche eine Verbindung zu den sexuellen WĂŒnschen zu ziehen. Ein Traum mit mehreren Hinterteilen kann angenehme gesellschaftliche Ereignisse ankĂŒndigen. Ein nacktes GesĂ€ĂŸ, das man gern bedeckt hĂ€tte, kann Scham- oder SchuldgefĂŒhle andeuten. Das Erscheinen des Hinterteiles eines Tieres im Traum kann

ein Omen fĂŒr Reichtum sein.



- Analerotik mit rein sexuell-erotischen AusschlĂ€gen und infantilen RĂŒckerinnerungen;

- den eigenen sehen: bedeutet Schmach;

- eines Mannes sehen: bringt Ungemach;

- einer Frau sehen: man wird Neuigkeiten erfahren;

- eines Kindes sehen: man wird von Übeln aller Art befreit werden.



Siehe auch GesĂ€ĂŸ






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.