A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Helm

WohlgehĂŒtete Meinungen und Einstellungen - Welche Gedanken oder Meinungen bin ich zu Ă€ndern bereit?



In alten Zeiten war der Helm ein Attribut des Kriegers oder des Helden. Aber auch heute noch ist er als Motorrad- oder Bauarbeiterhelm ein Symbol des MĂ€nnlichen. TrĂ€gt der TrĂ€umende selbst den Helm, dann ist er ein Symbol des Schutzes und der Erhaltung. Man will seinen Kopf schĂŒtzen; soll all seinen Verstand zusammennehmen und erst handeln, wenn nicht mehr die Gefahr besteht, etwas falsch zu machen. Hat man das Visier des Helmes heruntergeklappt, kann auch von einer Sache die Rede sein, die man blindwĂŒtig angehen will. Wird der Helm im Traum von einem anderen Menschen getragen, kann dies dieselbe Bedeutung haben wie eine Maske. Die Traumfigur schĂŒtzt sich durch den Helm vor den Blicken der anderen.



Spirituell:

Auf dieser Ebene bedeutet der Helm im Traum den Schutz durch das spirituelle Selbst.



- steht fĂŒr drohende Armut und Verluste, die jedoch durch kluges Handeln abgewendet werden können; auch: angenehmer Besuch; vermeide Extravaganzen; auch: Man wird in Schwierigkeiten mit einem GeschĂ€ftspartner geraten. Wenn man sich vorher juristisch gut abgesichert hat, wird die Sache fĂŒr einem gut ausgehen.



Siehe auch Hut Kopf Maske






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.