A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Hasen

Nach der Mythologie die fruchtbringende Kraft des Mondes (siehe dort), die ĂŒber Pflanzen und GewĂ€sser herrscht und auch die Zeiten der Frau angibt. Hase wird allgemein als Symbol der Fruchtbarkeit gedeutet; das kann sich auf die sexuelle Potenz und erotische Abenteuer beziehen, aber auch auf die geistige TĂ€tigkeit oder das Seelenleben hinweisen. Wer im Traum einen Hasen sieht, dem wird es in seinem intimen Wachleben mehr um die QuantitĂ€t, den um die QualitĂ€t gehen. Dieses Tier ist in seiner Freßlust harmloser zu deuten als Ratte und Maus, als innere Feigheit etwa, die man ĂŒberwinden sollte. Er ist wegen seines Haken schlagenden Laufstils und seiner Schnelligkeit schwer zu fangen, man mĂŒĂŸte schon blitzartig zupacken; und dieses zupacken mĂŒssen ist oft die Lehre, die viele TrĂ€ume vom Hasen erteilen wollen. Wenn man einen Hasen schießt, umschreibt dies in MĂ€nnertrĂ€umen wohl den Wunsch, bei einem SexhĂ€schen endlich zum Ziel zu gelangen. Im Frauentraum symbolisiert das weiche Hasenfall ein ausgeprĂ€gtes BedĂŒrfnis nach ZĂ€rtlichkeit. Als GlĂŒckssymbol gilt es, wenn man einen Hasen schießt oder Hasenbraten verzehrt.



Spirituell:

Ein Mondtier der Fruchtbarkeit und Erneuerung des Lebens.



- das Symbol der Wollust und Fruchtbarkeit; man geht wildern und zwar auf verbotenen Wegen und auf verbotene Beute;

- Stallhasen: stellen einen ordentlichen, aber nicht sonderlich intelligenten GeschÀftspartner in Aussicht;

- sehen: man wird sich vor etwas fĂŒrchten;

- sitzen sehen: ein guter Ratschluß;

- spielende sehen: man sollte den Klatsch anderer nicht weitergeben;

- weglaufen sehen: plötzlicher Schreck;

- lÀuft er vor einem weg: etwas Wertvolles wird auf mysteriösem Wege verschwinden;

- fĂŒr Mann hinter einem herlaufen: deutet auf Umgang mit unsittlichen Frauen; Suche nach einem Liebesabenteuer;

- einem nachlaufen: man wird ein Abenteuer suchen;

- von Hunden gehetzt: Streitigkeiten zwischen Freunden sind nicht zu vermeiden;

- fangen: Sieg in einem Wettkampf davontragen;

- schießen: Ärger in der Familie; man wird eine guten Freundin oder einen Freund verlieren; auch: man wird gezwungen sein, das rechtmĂ€ĂŸige Eigentum mit gewaltsamen Mitteln zu verteidigen;

- toter: kann das Ableben eines Freundes ankĂŒndigen;- essen: bedeutet Heimlichkeiten; Zufriedenheit;

- fĂŒr Mann: Wunsch nach einem "weiblichen Hasen";

- Wenn Frauen trĂ€umen einen Hasen zu streicheln, wĂŒnschen sie sich Kinder.



Siehe auch Mond Nagetiere Tiere






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.