A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Großeltern

Sanfte Autorität; Freundlichkeit - Wo in meinem Leben suche ich nach Unterstützung?



Großeltern symbolisieren allgemein Erfahrungen und Weisheit: Sie können darauf aufmerksam machen, daß man in einer Angelegenheit klug und umsichtig vorgehen und aus Erfahrungen lernen soll. Manche Traumquellen sehen darin auch die Verheißung für langes Leben oder eine Erbschaft.



Nicht nur Kindheitserinnerungen, die in den Traum hineinspielen. Selbst wenn die Großeltern längst verstorben sind, erscheinen sie dem Träumer doch als Beschützer, die ihn möglicherweise vor einer Dummheit bewahren. Freilich müßte er dann ein gutes Verhältnis zu ihnen gehabt oder zumindest durch die eigenen Eltern von ihrer Güte erfahren haben. Der Großvater erscheint wie der Vater im Traum oft als Ratgeber (auch in finanziellen Dingen), die Großmutter mehr als Übermutter, die alles richten möchte, was den Träumer bedrückt. Nur manchmal weisen Großeltern auf ererbte Schwächen hin.



: - mahnen zur Schaffensfreudigkeit;

- sehen: kündet einen baldigen Todesfall an;

- treffen und sich mit ihnen unterhalten: mit schwer überwindbaren Schwierigkeiten konfrontiert werden;

- den guten Rat von ihnen befolgen: man wird viele Hindernisse überwinden;

- mit ihnen zusammen am Tische sitzen: langes Leben;

- von ihnen ein Geschenk erhalten: kündet eine Erbschaft an;

- Großvater oder Großmutter alleine sehen oder sprechen: verkünden viel Freude; ein gutes Vorhaben wird gelingen;

- selbst geworden sein, oder daß die Enkel zugegen sind: sehr vorteilhaftes Zeichen.



Siehe auch Familie Großvater Mutter Vater






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.