A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Gottesanbeterin

Wie die meisten Insekten symbolisiert auch die Gottesanbeterin im Leben des TrĂ€umenden das HinterhĂ€ltige und Verschlagene, den betrĂŒgerischen Persönlichkeitsanteil, der Probleme schaffen kann, wenn das Geschehen eigentlich zugunsten des TrĂ€umenden verlĂ€uft. Sie stellt jenen Aspekt der Persönlichkeit dar, der sich nicht mit all den anderen zu einem Ganzen fĂŒgen will.



Im Traum ĂŒbertrĂ€gt der TrĂ€umende hĂ€ufig eine Eigenschaft oder eine Situation, mit der er gerade ringt, auf einen Gegenstand, eine Person oder ein Tier. Wenn im Traum eine Gottesanbeterin eine Rolle spielt, kann es sein, daß im Umfeld des TrĂ€umenden BetrĂŒgereien im Gange sind.



Spirituell:

Der TrÀumende sollte die Erscheinung einer Gottesanbeterin sorgfÀltig beachten, weil sie HinterhÀltigkeit verkörpert.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.