A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Geburt

Wenn der Mensch sein Leben Ă€ndert, eine neue Einstellung gewonnen, neue FĂ€higkeiten erlernt oder ein neues Vorhaben begonnen hat und auch, wenn ihm klar wird, daß Altes stirbt, dann trĂ€umt er von einer Geburt. Geburt steht fĂŒr einen Neubeginn. Das Symbol wird meist positiv verstanden, verspricht also die Verwirklichung von Zielen. Im Einzelfall kann das Symbol auch konkret auf die eigene Geburt hinweisen, die nicht selten ein seelisches Trauma darstellte, das Ängste und andere psychische Störungen hinterließ; oft wird man dann das Geburtstrauma, das ins Unbewußte verdrĂ€ngt wurde, im Rahmen einer Psychotherapie nachtrĂ€glich verarbeiten mĂŒssen. Die Geburt ist ein neuer Anfang, wo der TrĂ€umende noch einmal Gelegenheit, SchlĂŒsse aus seinem bisherigen Leben zu ziehen, erhĂ€lt.



Geburt im Traum stellt den Beginn einer neuen kreativen Lebensphase dar, die dem TrĂ€umenden Bereicherung und persönliches Vorankommen verspricht. Selbst wenn der Geburtsvorgang im Traum sehr real ablĂ€uft und es sich um den Traum einer jungen Frau handelt, sollte ein geheimer Wunsch in ErfĂŒllung gehen, das muß aber keineswegs der Wunsch nach einem Kind sein, sondern eher wohl die Sehnsucht, neue Möglichkeiten fĂŒr sich zu erschließen. Der Mann der selbst ein Kind bekommt, kann wohl bald eine zĂŒndende Idee verwirklichen oder auf neue Möglichkeiten im Beruf hoffen. Genaueres kann man aus der Art der Geburt und aus der gesamten Traumhandlung erfahren.



- fĂŒr Frau: Symbol einer neuen Einstellung zum Leben; fĂŒr Mann: große PlĂ€ne nĂ€hern sich der Vollendung;

- sehen: bringt dem Mann die Trennung von seiner Frau: fĂŒr Arme gute, fĂŒr GeschĂ€ftsleute und Reiche schlimme Bedeutung; Reisende verheißt dies die RĂŒckkehr in die Heimat;

- die eigene sehen: man sollte vom Alten loslassen, denn die neuen PlÀne brauchen neue Wege;

- selbst gebÀren: neue Existenzmöglichkeiten;

- eine glĂŒckliche Entbindung: ein langgehegter Wunsch wird sich bald erfĂŒllen; man wird von vielen Sorgen entlastet;

- eine schwere Entbindung erleben: man wird sich von etwas Liebgewordenen trennen mĂŒssen; auch: Symbol fĂŒr eine Erkrankung;

- eines Tieres: bringt eine sehr gĂŒnstige Epoche mit vielen neuen Chancen;

- Die Niederkunft einer verheirateten Frau bedeutet große Freude und eine stattliche Erbschaft.

- Eine unverheiratete Frau verliert die Unschuld und den Geliebten.



Siehe auch Baby Drache Entbindung Hebamme Kind Tod






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.