A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Funken

Der Funke im Sinne eines Geistesblitzes ist ein symbolischer Hinweis auf dem Keim (Beginn) f├╝r ein kreatives Potential, welches, wenn es ausreichend Gelegenheit dazu erh├Ąlt, sich betr├Ąchtlich auswachsen kann. Wenn der Tr├Ąumende einen Funken wahrnimmt, ist er sich des Potential bewu├čt, wodurch erw├╝nschte Prozesse ausgel├Âst werden k├Ânnen. Da der Funke gleichzeitig f├╝r die Urkraft des Lebens steht, mu├č sich der Tr├Ąumende seine eigene Lust auf das Leben bewu├čt machen. Wenn sie spr├╝hen, wird man selbst vor Freude spr├╝hen k├Ânnen. Hier ist von den z├╝ndenden Funken die Rede, die das Feuer der Liebe entfachen und damit Hochzeit oder Ehegl├╝ck versprechen. Im negativen Sinn k├Ânnen sie freilich auch einen Brand entstehen lassen.



- sehen: k├╝ndet gute Einnahmen an;

- in einer Schmiede sehen: f├╝r j├╝ngere Leute Heirat, f├╝r ├Ąltere harmonisches h├Ąusliches Leben.



Siehe auch Brand Feuer






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.