A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Ferse

Ferse symbolisiert eine verwundbare, schwache Stelle (Achillesferse): Das kann sich auf die Pers├Ânlichkeit oder auf Pl├Ąne mit "Schwachstellen" beziehen. Wenn die Ferse verletzt ist, verschiebt sich unser Standpunkt im Alltagsleben, unser Fortkommen ist gehemmt, oder wir m├╝ssen vielleicht "Fersengeld" geben. Eine Wunde an der Ferse deutet vielleicht auch an, da├č eine pers├Ânliche Schw├Ąche von anderen ausgenutzt wird, ohne da├č man sich das bewu├čt gemacht hat.



- Symbol einer bekannten Schw├Ąche, vor deren Entdeckung durch andere man sich f├╝rchtet;

- eine sehen: bringt Unheil; Kummer;

- seine eigene sehen: man hat Angst, da├č andere die eigenen Schwachstellen entdecken;

- Verwundung oder Schmerzen an der eigenen haben: man hat eine Schw├Ąche, die von anderen ausgenutzt wird.



Siehe auch Bein Fuss K├Ârper






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.