A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Erdbeben

Ersch√ľtterung der Seele; Ver√§nderung auf tieferen Ebenen - Welcher Teil von mir wird aufger√ľttelt?



Erdbeben geh√∂ren zu den ersch√ľtternden Urerfahrungen der Menschheit. Durch das Erdbeben wird die Erde stark ersch√ľttert. Im Traum bedeutet das Erdbeben, da√ü die Seele stark ersch√ľttert wurde und stellt oft den Eindruck des Tr√§umenden dar, das seine Welt in Aufruhr ist. Der Traum kann √Ąngste vor Instabilit√§t enth√ľllen oder die Sorge, da√ü sich das Lebensfundament des Tr√§umenden in Gefahr befindet. Es macht auf die innere Unsicherheit aufmerksam, mit der sich der Tr√§umende befassen mu√ü, bevor sie ihn √ľberw√§ltigt. Auch finden gravierende innere Ver√§nderungen und entscheidende Wachstumsprozesse statt, die eine starke Ersch√ľtterung sein k√∂nnen. Ebbt das Beben im Verlauf des Traumes ab oder beruhigt sich ganz, so hei√üt das, da√ü der Tr√§umende sich um Selbstbeherrschung bem√ľht. Kommt es im Traum zu Toten oder Verletzten, sind dies Anzeichen f√ľr ernsthafte seelische Konflikte oder Schuldgef√ľhle des Tr√§umenden. Meist tritt das Erdbeben im Traum als Warnung an den Tr√§umenden vor der selbstzerst√∂rerischen Wirkung von verdr√§ngten Triebenergien auf. Alte Ideale, Einstellungen und Beziehungen brechen zusammen und verlangen vom Tr√§umenden entsprechende Aufmerksamkeit und Umstellung. Eine Angst, die unser Unbewu√ütes in unser Bewu√ütsein hinein spielt. Hier wird vor pl√∂tzlichen Ver√§nderungen gewarnt, die unseren Lebensrhythmus durcheinanderwirbeln k√∂nnen. Nach einem Traumerdbeben sollte man sich auf die eigene T√ľchtigkeit verlassen und gewisserma√üen Stein f√ľr Stein neu aufbauen, vielleicht sogar einen Neuanfang versuchen. Manchmal weist das Erdbeben nur auf eine uns selbst nicht ganz verst√§ndliche Ver√§nderung in unserem Charakterbild hin, das es zurechtzur√ľcken gilt. Tr√§ume von Erdst√∂√üen k√∂nnen auch die Ankunft einer positiven Ver√§nderung vorhersagen, deren Ergebnis √§u√üerst lohnend sein kann, wenn man mit Bestimmtheit handelt. Das Erscheinen von geliebten Menschen in einem solchen Traum deutet an, da√ü diese vielleicht eine Krise durchleben und Ihre Hilfe brauchen k√∂nnen.



Man √ľberlege, wie man sich f√ľhlte, nachdem man von diesem Traum aufwachte. Wenn man erschreckt war, kann sich dieser Traum auf eine st√§ndige Sorge beziehen. Wenn das eigene Zuhause bebt, kann der Traum √Ąngste vor Instabilit√§t in praktischen Belangen oder in Beziehungen anzeigen. Einige Analytiker meinen, da√ü das H√∂ren der St√∂√üe eines Erdbebens sowie das Sehen seiner Auswirkungen bedeutet, da√ü jemand in der N√§he versuchen k√∂nnte, einem zu t√§uschen. Ein auf einem fallendes Geb√§ude deutet an, da√ü man das Gewicht seiner Verantwortung f√ľhlt.



- Naturtraum als Symbol der Menschheit; oft Warnung vor Kriegen zwischen den Staaten;

- sehen: ermahnt, standhaft zu bleiben; k√ľndigt meist eine pl√∂tzliche Ver√§nderung an, die man nicht aufhalten kann;

- im Traum miterleben: r√§t dazu, den Ort eines Reiseaufenthaltes m√∂glichst bald zu verlassen; auch zeigt ein derartiger Traum Entt√§uschungen an; deutet eine bevorstehende √Ąnderung der Lebensverh√§ltnisse an; die Dinge drohen einem aus der Hand zu gleiten; man verliert die Kontrolle und konzentriere sich lieber auf das Wesentliche;

- bei einem zu Schaden kommen: Verluste durch die allgemeine Entwicklung im Lande.



Siehe auch Chaos Tr√ľmmer






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.