A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Bock

Das Tier, das jemanden auf die Hörner nehmen will, signalisiert seelischen Schaden, der durch eigenes schuldhaftes Verhalten entsteht. In sexuellen TrĂ€umen die mĂ€nnliche Urkraft, die ihr Opfer haben will. Er kann aber auch zu mehr Mut und Klugheit auffordern, damit man gute Erfolge erzielt. Ob er wirklich auch eine Erbschaft ankĂŒndigen kann, wie alte TraumbĂŒcher behaupten, ist fraglich, oft mag hinter dieser Deutung reines Wunschdenken stehen.



- sehen: zeigt eine Erbschaft an; Gewinn;

- mit Hörnern sehen: man soll sich nicht einschĂŒchtern lassen, sondern sich energisch in einer bestimmten Angelegenheit durchsetzen;

- von einem bedroht werden: man soll sich nicht einschĂŒchtern lassen;

- einen töten: man wird durch eine Ungeschicklichkeit einen materiellen Verlust erleiden;

- sich selbst als ein Bock mit Hörnern sehen: dies signalisiert zuviel Sturheit.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.