A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Bischof

Symbol fĂŒr traditionellen mĂ€nnlichen Machtanspruch und dessen Mißbrauch unter dem Deckmantel einer "unantastbaren hohen Persönlichkeit". Er ist ein zwiespĂ€ltiges Symbol, denn man darf zwar hoffen, daß man mit Schwierigkeiten fertig wird, muß sich dafĂŒr aber unterordnen. Außerdem kann damit auch Streit und Feindschaft angekĂŒndigt werden.



- sehen allgemein: harte Arbeit, KĂ€lte und Einsamkeit werden Ihr Begleiter sein;

- sehen im Ornat: Zank und Streit; auch ein BegrÀbnis in nÀchster Zeit;

- mit einem Priester: Unterordnung und Maßregelung;

- mit einem streiten: kĂŒndet eine heftige Anfeindung an;

- von ihm den Segen erhalten: in Liebe und Beruf Erfolge haben;

- fĂŒr Lehrer und Schriftsteller: großes seelisches Leiden entsteht aus ihrer Vertiefung in komplizierte VorgĂ€nge;

- fĂŒr einen GeschĂ€ftsmann: prophezeit einen unklugen Kauf, wobei er gutes Geld verlieren wird.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.