A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Bienenstock

Handelt ein Traum davon, daß der TrĂ€umende ein Bienenvolk in einem Bienenstock hĂ€lt, so ist dies fĂŒr ihn ein Hinweis, mit seinen körperlichen, geistigen und seelischen Ressourcen gut umzugehen. Der Bienenstock symbolisiert eine geordnete Lebensgemeinschaft, in der mit betrĂ€chtlichen Fleiß gearbeitet und aus allen Ressourcen der grĂ¶ĂŸtmögliche Nutzen gezogen wird. Befindet sich der TrĂ€umende in seinem Traum in der NĂ€he eines Bienenstocks, so kann dies ein Hinweis auf die Anstrengungen sein, denen er sich unterwerfen muß, wenn er fĂŒr sich selbst gute ErtrĂ€ge erzielen will.



Ein Bienenstock stellt auch schĂŒtzende MĂŒtterlichkeit dar. Er signalisiert ein wohlgeordnetes, dadurch vielleicht etwas langweiliges Leben, auch der Wunsch, um keinen Preis aufzufallen, kann sich dahinter verbergen. Man sollte ĂŒberlegen, ob man ab und zu nicht doch einmal ausbrechen möchte, um neue Erfahrungen zu machen, und sich vor ĂŒbermĂ€ĂŸiger Anpassung hĂŒten.



- sehen: gefĂ€hrliche Unternehmungen, die man zu einem erfolgreichen Abschluß fĂŒhren wird.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.