A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Beschneidung

Die Beschneidung im Traum steht nicht im Sinne von Kastration oder fĂŒr den Verlust der Potenz, im Gegenteil: In primitiven Kulturen wird durch die Beschneidung die Triebhaftigkeit zugunsten der Seele geopfert. Das Traumbild der Beschneidung kann als Mahnung dafĂŒr gesehen werden, daß der TrĂ€umende sich seiner Triebhaftigkeit bewußt werden soll, oder es weist auf eine BeeintrĂ€chtigung im körperlichen, meist jedoch sexuellen Bereich hin. Hierbei kann es sich um einen freiwilligen, aber auch um einen erzwungenen Verzicht handeln. Wichtig ist, wie der TrĂ€umende bei der Beschneidung empfindet.



- von Rosen oder anderen Pflanzen: symbolisiert persönliche Spannungen in einer Beziehung.



Siehe auch Hecke Kastration Phallus Pflanzen Strauch






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.