A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Beschimpfung | Beschimpfen

Verbale Beschimpfung kann zwar zuweilen ein Ventil fĂŒr unsere GefĂŒhle sein, fĂŒhrt aber selten zu direkten Resultaten, außer, daß es alles nur noch schlimmer macht. Ein Traum mit verbaler KrĂ€nkung durch einen anderen kann denn leicht eine Warnung sein, daß man Energie nur sinnlos vergeudet.



- werden: Ärger mit Hausbewohnern;

- sich beschimpft fĂŒhlen: durch die Feindseligkeit anderer beeintrĂ€chtigt werden;

- eine Person beschimpfen: Ihre Angelegenheiten werden nicht vom GlĂŒck gesegnet sein; Sie werden Geld durch ĂŒbertriebene HartnĂ€ckigkeiten im GeschĂ€ft verlieren;

- Hört eine junge Frau Beschimpfungen, so wird sie in den Bann einer eifersĂŒchtigen Person geraten. Wenn Sie sich selbst dieser Sprache bedient, wird sie mit ZurĂŒckweisungen rechnen mĂŒssen; sie wird wegen ihres schlechten Verhalten von Schmach und Bedauern erfĂŒllt sein.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.