A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Anstreichen

Anstreichen kann signalisieren, da√ü man etwas Unvorteilhaftes zu verbergen oder zu besch√∂nigen versucht. Hier kommt es sehr auf die Farbe an, mit der man anstreicht oder anstreichen l√§√üt. Neben der Farbe mu√ü oft noch ber√ľcksichtigt werden, welche Objekte angestrichen werden.



- Weißer Anstrich kann Verfolgungsideen anzeigen, die manchmal krankhaft sind.

- Greller (vor allem roter) Anstrich k√ľndigt ein freudiges Ereignis an oder weist auf Energie und Tatkraft hin.

- Grauer Anstrich kann f√ľr ein monotones, ereignisloses Leben stehen, hinter dem sich vielleicht ein reiches Seelen-und Geistesleben verbirgt; manchmal bringt Grau auch zum Ausdruck, da√ü man nicht auffallen m√∂chte.

- Schwarzer Anstrich k√ľndigt manchmal eine Krankheit oder andere Gefahr an.



- weiß: du wirst schweren Verlust erleiden; Verfolgung;

- schwarz: du verlierst einen Freund oder Freundin; Warnung vor beginnender Krankheit;

- gr√ľn: sei guter Hoffnung;

- grell oder rot: du bekommst eine Einladung; Freude;

- blau: Frohsinn und Heiterkeit;

- gelb: du hast Grund zur Eifersucht;

- leuchtend rot: man hat bald Grund zur Freude.



Siehe auch Anstrich Farben








Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.