A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Amboss

In Abh√§ngigkeit von den Traumumst√§nden kann der Ambo√ü im Traum Symbol f√ľr die Grundkr√§fte der Natur, rohe Gewalt oder einen Katalysator sein.



Indem man im Leben in eine Situation ger√§t, die einen auf die Probe stellt, mi√üt man sich mit den nat√ľrlichen Kr√§ften. Als Symbol des Lebensfunkens und der Initiation war der Ambo√ü einst ein sehr starkes Bild. Heute ist h√§ufig die Z√ľndkerze im Auto an seine Stelle getreten. Bearbeiten wir den Ambo√ü selbst, wollen wir etwas aus unserer Seele herausschlagen, das uns bedr√ľckt. Oft fordert auf diese Weise auch das Unbewu√üte von uns mehr Durchsetzungskraft im Wachleben: Wir sollten m√∂glichst Hammer statt Ambo√ü sein. Dadurch weist der Ambo√ü (√§hnlich wie die bekannte Redensart) oft darauf hin, da√ü jeder seines Gl√ľckes Schmied ist und selbst daf√ľr Verantwortung tr√§gt, ob bevorstehende Ver√§nderungen g√ľnstig oder ung√ľnstig ausfallen. Wenn andere darauf h√§mmern, will man uns wohl gef√ľgig machen und auf einen f√ľr uns nicht sehr g√ľnstigen Weg locken. F√§llt der Ambo√ü um oder zerspringt, wird man vor einem ungl√ľcklichen Ausgang gewarnt, der das ganze weitere Leben nachhaltig negativ ver√§ndern kann.


Spirituell:

Der Amboß steht in Verbindung mit den altnordischen Gottheiten der Schmiedekunst. Neues Leben schmieden, Anfänge erschaffen, Neues in Gang
bringen ist die spirituelle Botschaft, die er transportiert. Amboß ist ein Symbol der Tugend, Tapferkeit und Stärke.



- Amboß sehen: deutet auf Verlust im Spiel; Streitigkeit mit Freunden;

- darauf hämmern: man will mit Gewalt etwas erreichen, was einem kaum gelingen wird;

- geduldig einen Gegenstand auf dem Ambo√ü bearbeiten: durch Flei√ü und Geduld kann man jetzt Schwierigkeiten √ľberwinden; die gute Arbeit macht sp√§tere Gewinne m√∂glich;

- hei√ües Eisen und spr√ľhende Funken: vergn√ľgliche Arbeit;

- darauf arbeiten, schlagen: du wirst viel M√ľhe und Arbeit haben; das Schicksal nimmt neue Formen an; diese k√∂nnen erfolgreich sein, aber auch die Existenz ersch√ľttern;

- fallen sehen: die Grundlage der Existenz wird ersch√ľttert;

- f√ľr einen Landwirt: Verhei√ü reicher Ernte;

- zerbrochen: gute Chancen durch Nachlässigkeit verpaßt haben;

- f√ľr Frauen: d√ľrftige Gefallen von machtvollen Personen sind zu erwarten; die Mittel zum Erfolg liegen in Ihrer Hand; doch um diese zu erreichen, m√ľssen Sie unter schwierigen Umst√§nden arbeiten.



Siehe auch Hammer






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.