A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Allkampf

Der Allkampf bedeutet dasselbe wie der Ring- und Faustkampf, den Schaden ausgenommen, doch sind die Streitigkeiten, die er herauff√ľhrt, wegen der Kampfesweise heftiger. Immer aber ist es vorteilhafter, in beiden zu siegen. Nimmt ein Sklave an einem heiligen Wettkampf teil und erringt er Sieg und Kranz, so wird er durch √∂ffentlichen Ausruf f√ľr frei erkl√§rt werden; denn diese Wettk√§mpfe stehen nur Freien offen. Es sei aber daran erinnert, da√ü dies nur f√ľr den heiligen Wettkampf gilt, denn anderswo ist es nicht der Fall. Allen anderen Menschen bringen die Wettk√§mpfe das Ende gl√ľcklicher oder ungl√ľcklicher Umst√§nde, vorausgesetzt, da√ü man es bis zum Siegeskranz schafft.



Siehe auch Ringen | Ringkampf Wettkampf






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.